Die gymnasiale Oberstufe des Ylöjärven lukio

Die gymnasiale Oberstufe des Ylöjärven lukio vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung. Die Schule befindet sich in der südwest-finnischen Stadt Ylöjärvi (circa 30 000 Einwohner). Ylöjärvi liegt in der Nähe von Tampere, der drittgrößten Stadt Finnlands. Der Ort bietet sowohl urbane als auch ländliche Umgebung für das Lernen und Leben.

Ziel ist es, die Schülerzahl der Oberstufe von jetzt 350 Schülern auf 450 Schülern zu erhöhen. Jedem Schüler steht ein Laptop zur Verfügung, was die Umsetzung vieler neuer Lernmethoden ermöglicht. Die Schüler haben auch die Möglichkeit, sich auf Unternehmertum (vgl. Betriebswirtschaftslehre) und aktive Staatsbürgerschaft (vgl. Sozialkunde) zu spezialisieren. Diesen Bildungszweig gibt es nur im Ylöjärven lukio. Jedes Jahr können ihn maximal 25 Schüler wählen.

Das Schulgebäude, Ausbildungszentrum Valo, das im Herbst 2012 in Betrieb genommen wurde, ist modern. Die Räumlichkeiten sind zahlreich, gemütlich und technisch fortschrittlich.

Im Schulgebäude gibt es neben den Klassenzimmern z. B. eine große Aula mit einer Mensa und einer Bühne. Außerdem gibt es eine Bibliothek, eine Sporthalle, ein Auditorium und ein Café. Unter demselben Dach befindet sich auch eine Berufsschule.

Ylöjärven lukio hat Austauschkooperationen mit den Partnerschulen des Erasmus Student Networks (ESN) und anderen unterschiedlichen internationalen Projekten, z. B. mit der Comenius-Organisation. In der Schule besteht auch die Möglichkeit, ein gesondertes Diplom in den Fächern Sport oder Kunst zu erwerben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kaisa Remula (kaisa.remula@ylojarvi.fi).